JAZZ ...and more

Jazz and more

Meine fotografische Leidenschaft für den Jazz erwachte nach einem Besuch des European Jazz Ensembles in Viersen, als ich die Musiker Ali Haurand, Gerd Dudek und Alan Skidmore 2011 bei ihrem Auftritt fotografieren durfte. Danach hatte ich zu weiteren Festivals Gelegenheiten und vor allem viele gute Musiker vor dem Objektiv, wie zum Beispiel Till Brönner, China Moses, jiri Stivin, Curtis Stieger, Steve Melling, das Philipp van Endert Trio mit André Nendza, und Kurt Bilker, sowie Rick Margitza als Gast und viele andere mehr.

Neueinstellungen: Kimmo Pohjonen, Akkordeon …and more, aus Finnland.

“Jazz is not dead, it just smells funny!” –  Frank Zappa